image


Willkommen bei HDW Rhein-Main GmbH

Unsere Strategie ist das Verstehen

Die Frage im Leben ist eigentlich nicht was jemand macht, sondern warum.

Wenn wir den Antrieb zu einer Handlung verstehen, wissen wir auch was gemeint ist bzw. dahinter steckt.

Wir können dies jederzeit sehen, dass es so ist, vergessen dies aber oft im Geschäftlichen:
  • Wenn das Baby weint stellen wir uns sofort die Frage warum. Wir akzeptieren sofort, dass das Weinen nicht die Ursache sondern das Symptom ist. Die neuen Zähne, Langeweile oder Stimmkräftigung …

  • Wenn der Kollege schlechte Laune hat, fragen wir (uns) warum.
Im Geschäftlichen sieht es meist anders aus. Wir urteilen nach den Taten = Symptomen, nicht nach dem Antrieb = Ursache.

Die einfachen Fragen „Warum bekomme ich kein Geld fr mein Projekt“ oder „Warum hat man den Kreditantrag abgelehnt“ lassen sich nie einfach beantworten. Die Frage ist, wie das Projekt so dargestellt werden kann, dass der Geldgeber die Idee dahinter versteht und richtig bewerten kann, nämlich so, wie derjenige, der das Projekt vorantreibt.

Dies bedeutet, dass das Projekt so dargestellt werden muß, dass der Antrieb dahinter auch dem Empfänger der Botschaft = Geldgeber, deutlich wird.

Wir schlagen die Brücke zwischen dem Projekt und den Geldgebern indem wir beide verstehen und die jeweiligen Bedürfnisse dem anderen transparent machen.

Und es gilt immer noch, der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler, in anderen Worten, der Geldgeber muss das Projekt verstehen Folglich muss das Projekt so aufbereitet sein, dass der Geldgeber es versteht und bewerten kann.

Somit ist jede Finanzierung fr uns ein Einzelfall, der individuell zu behandeln ist.